Berufseinsteiger-Coaching für Hundeernährungs-beraterInnen

I Die Brücke zwischen Ausbildung und Beruf I

Du bist gerade in den letzten Wochen Deiner Ausbildung zur HundeernährungsberaterIn oder hast sie gerade beendet? Du bist voller Tatendrang und möchtest direkt den ersten Kunden haben, aber weißt gar nicht so genau, wie Du anfangen sollst? Deine Ausbildung liegt schon einige Monate oder gar Jahre zurück, Du konntest aber bislang keine/kaum Berufserfahrung sammeln oder bist aus Unsicherheit noch nicht durchgestartet? Du wünschst Dir Hilfe und Unterstützung bei den ersten Schritten ins Berufsleben? Zwar hast Du schon irgendwie mit der Ernährungsberatung begonnen, kommst aber aus verschiedenen Gründen nicht richtig voran?
Viele Fortbildungen und Weiterbildungen liegen hinter Dir, aber Du fragst Dich, wie Du das Gehörte und Gelernte in die Praxis umsetzen sollst?

Dann ist dieses Coaching genau passend für Dich!

Bei Fragen einfach unverbindlich eine E-Mail an info@akademie-hundeernaehrung.de schicken oder das Kontaktformular nutzen.

ziele - Berufseinsteigercoaching Hundeernährungsberater
  • Sicherheit und Vertrauen im Berufsalltag gewinnen
  • Fragen und Unsicherheiten klären
  • Unterstützung bei allen Schritten VOR dem ersten Kunden
  • Begleitung BEI den ersten „potentiellen“ Kunden
  • Reflexion
  • Praktische Einblicke in den Berufsalltag
zielgruppe - Berufseinsteigercoaching Hundeernährungsberater

HundeernährungsberaterInnen, die

  • ihre Ausbildung demnächst beenden oder vor kurzem beendet haben
  • die am Anfang ihrer Karriere stehen
  • die schon länger im Beruf sind, aber nur wenig bis keine Berufserfahrung haben und/oder unzufrieden mit Struktur/Ablauf und Kundenzulauf sind
  • die schon länger eine Ausbildung haben, aus Unsicherheit aber noch nicht durchgestartet sind
  • die Hilfe und Unterstützung bei ihren ersten Schritten im Berufsleben suchen

Der Kurs ist nicht geeignet für Hundeernährungsberaterinnen, die erst am Anfang ihrer Ausbildung stehen oder die schon länger aktiv in der Beratung tätig sind und bereits viele Kunden haben. Wir besprechen in diesem Coachingkurs keine Pläne für kranke Hunde, Welpen oder laktierende Hündinnen, da wir uns erst einmal den Grundlagen einer Planerstellung für den gesunden Hund widmen. Dass Du ggf. schon einen Namen, Logo und eine Website hast und Dein Gewerbe schon angemeldet hast, ist kein Hinderungsgrund, das Coaching zu buchen. Diese Themen machen nur einen kleinen Teil des Coachings aus und meist kann zu Themen wie DSGVO, Reflexion der Angebote oder Diskussion der Preise trotzdem etwas dazugewonnen werden. Der Hauptteil des Coachings beschäftigt sich mit der praktischen Ernährungsberatung und den Alltagsfragen, die auf Dich zukommen werden.

Du bist Dir unsicher, ob das Coaching etwas für Dich ist? Schreib uns einfach eine Nachricht, dann besprechen wir das gemeinsam.

Inhalt und Ablauf

Im Coaching wird es zunächst um organisatorische und strukturelle Dinge gehen, die erledigt werden sollten, bevor der erste Kunde überhaupt auf der Bildfläche erscheint (etwa (1/5 des Kurses). Anschließend wird es praktischer und wir sprechen erste Fälle detailliert durch, von der Auswertung des Anamnesebogens bis zur Planerstellung, Kundenrückfragen und weiterführender Begleitung.
Parallel dazu ist uns wichtig, dass wir immer wieder innehalten und reflektieren, warum wir was wie machen, welche Auswirkungen dies auf den Berufsalltag, die Preisstruktur und die eigene Arbeitsweise hat und auf welche Art und Weise daher die eigene, individuelle Beratung stattfinden kann, um die Begleitung nicht nur für den Kunden, sondern auch für sich selbst auf vielen Ebenen zufriedenstellend zu gestalten.

  • keine (kaum) feste Uhrzeiten
  • interne, geheime Facebookgruppe
    (Voraussetzung für die Teilnahme am Coaching ist ein Facebook-Profil)
  • klar strukturierter Ablauf
  • dabei aber viel Raum für flexible und individuelle Diskussionen
vor dem ersten Kunden - Berufseinsteigercoaching Hundeernährungsberater

In den ersten vier Wochen werden wir unter anderem besprechen, wie das mit der Gewerbeanmeldung abläuft und was bei der Namens– und Logofindung beachtet werden sollte. Dabei diskutieren wir auch die Ideen und ggf. bereits existierenden Entwürfe der TeilnehmerInnen. Ein weiteres Thema ist die Website und was bei der Erstellung dieser zu beachten ist.
Dazu kommen Themen wie Datenschutz und AGB – wir können natürlich keine rechtliche Beratung übernehmen, erklären aber, was Du zwingend haben musst, wo Du die Informationen her bekommst und was Du selbst machen kannst. Außerdem schauen wir uns das Thema Versicherung und Preisgestaltung genauer an, ebenso die Frage nach dem Handwerkszeug, das für Deine Arbeit als ErnährungsberaterIn sinnvoll ist. Darüber hinaus überlegen wir gemeinsam, wie Du an Deinen ersten Kunden kommst und welche Unterlagen er zunächst von Dir benötigt. Wir entwerfen gemeinsam einen Anamnesebogen und klären weitere strukturelle und organisatorische Fragen, die vor dem offiziellen Berufseinstieg geklärt werden sollten. Auch wenn Du diese Themen teilweise schon für Dich reflektiert und abgearbeitet hast, da Du dein Gewerbe schon angemeldet, einen Namen schon gefunden und Deine Website schon erstellt hast und vielleicht sogar schon die ersten Kunden hattest, ist dieser Block für Dich passend. Denn Du kannst innerhalb der Gruppe Feedback zu Deinen Ideen bekommen, offene Fragen dazu loswerden, neuen Input zur Reflexion mitnehmen und anderen mit Deinen Erfahrungen weiterhelfen. Selbst TeilnehmerInnen, die seit Jahren ihrer Ernährungsberater-Tätigkeit schon nachgingen und bereits viele Kunden hatten und dennoch das Coaching besuchten, meldeten uns zurück, dass dieser Organisationsblock für sie wichtig und hilfreich war.

nach dem ersten Kunden - Berufseinsteigercoaching Hundeernährungsberater

Nach etwa 4 Wochen kommt dann der erste Kunde tatsächlich auf Dich zu und möchte einen Plan für seinen Hund. Dieses Szenario spielen wir detailliert durch, vom Erstkontakt über die Planerstellung bis zur abgeschlossenen Beratung. Dieser Teil des Coachings macht den Hauptanteil aus (14 Wochen).

Du erstellst Deinen ersten Plan für den Kunden mit allem, was dazu gehört,
Kundenfragen, Tipps und Tricks und kleine Fallstricke inbegriffen. Den Fall sprechen wir in einem Webinar detailliert durch und Du bekommst ein schriftliches, ausführliches Feedback zu Deinen eingereichten Unterlagen für den Kunden.

Dann folgt ein weiterer, etwas anspruchsvollerer Fall (gesunde Hunde), den wir ebenfalls intensiv durchsprechen und praktisch nachspielen und in einem Webinar besprechen. Auch hierzu bekommst Du ein schriftliches, persönliches Feedback.

Du bekommst Hilfestellungen, wie Du Schritt für Schritt an einen Fall herangehen kannst, welche Fallstricke zu beachten sind, wie die Arbeit mit Rechnern funktionieren kann und erhältst Rückmeldungen dazu, ob Deine Kunden den Plan verstehen und umsetzen könnten.
Außerdem beschäftigen wir uns intensiv mit den Bedarfswerten und der Frage, was muss ich wie decken, wo habe ich Puffer und wie finde ich das eigentlich raus?
Dazu gehen wir genauer auf das Thema Fertigfutter in der Beratung ein. Abschließend nehmen uns Zeit für Deine Fragen, zu Deinen eigenen Hunden oder bereits existierenden Fällen.

Was Du bekommst

  • 2 Webinare (jeweils 2-3 Stunden Fallbesprechungen) mit ausführlichen Skripten
    (mind. 75 Seiten insgesamt)
  • mehr als 100 Seiten Skript für die Themen der ersten 4 Wochen
  • 2 ausführliche, schriftliche, persönliche und individuelle Feedbacks für jede/n Teilnehmer/in zum jeweils bearbeiteten Fall
  • viele Diskussionen innerhalb der Gruppe
  • die Möglichkeit, alle Fragen loszuwerden, die Dich in Bezug auf die Ernährungsberatung, Fallbearbeitung, Planerstellung und die praktische Tätigkeit interessieren
  • ständig aktualisiertes One-Note-Notizbuch
  • mehrere Videos zur Erklärung bestimmter Themen oder als Input/Reflexion
  • Skript und Übung zu den verschiedenen Bedarfswerten inkl. Video (0,5 Stunden)
  • Übungsaufgaben zum Thema Fertigfutter inkl. Skript und Videos
  • Zusatzskripte je nach Bedarf

Wir arbeiten nach einem „klaren Fahrplan“ der Reihe nach alle Themen des Kurses durch. Du wirst also auf jeden Fall einen Überblick darüber behalten, was gerade besprochen wird, auch wenn Du nicht täglich zu einer bestimmten Uhrzeit online sein musst wie bei einem Webinar. Trotzdem solltest Du aber die Zeit haben, möglichst täglich einmal in die Gruppe zu schauen und in regelmäßigen Abständen die Aufgaben, die in der Gruppe gestellt werden, zu bearbeiten. Außerdem musst Du Zeit einplanen für die Bearbeitung der Übungsfälle. Je konstanter und intensiver Du dabei sein kannst, umso mehr profitierst Du vom Coaching, da die Diskussion innerhalb der Gruppe vom Miteinander lebt.

Die Gruppe wird täglich von uns betreut, sodass ein individuelles, enges Coaching mit viel Platz für Fragen stattfinden kann.

Wir arbeiten bewusst in kleinen Gruppen (Mindestteilnehmerzahl 10, Maximalteilnehmerzahl 12), um so einerseits individuell betreuen zu können und andererseits ein vertrautes Gruppenklima zu schaffen, wo es keine „blöden Fragen“ gibt und wo man sich rundum wohl fühlt. Die Gruppe soll Raum für Diskussionen lassen, um so auch eigene Gedankengänge entwickeln und von Erfahrungen der anderen Mitglieder profitieren zu können.

Wichtig: Coaching bedeutet Hilfe zur Selbsthilfe – Begleitung und Unterstützung – Denkanstöße liefern zur Weiterentwicklung – gemeinsam aber auch selbstständig reflektieren – Prozesse anstoßen und entwickeln…

Es ist KEIN reiner Wissensvermittlungskurs, bei dem Du dich „berieseln“ lassen und erst am Schluss alles aufarbeiten kannst. Selbstverständlich bieten wir auch konkretes Wissen und theoretische Fakten sowie insbesondere Praxiserfahrung, dabei sind wir aber keine „Besserwisser“, sondern „Prozessbegleiterinnen“, die Dir helfen, Deine eigenen Lösungen und Wege zu finden.

Dafür musst Du dich aber auch aktiv beteiligen, denn der Coachingkurs ist ein interaktiver Kurs, der davon lebt, dass Du mitmachst und Dich einbringst, mitdenkst und Zeit hast, Dich mit den Inhalten auseinander zu setzen. Nur dann wird Dir der Kurs einen Mehrwert liefern.

Berufseinsteigercoaching Hundeernährung Zertifikat

Bei Abgabe mindestens eines Übungsfalles gibt es natürlich auch eine Teilnahmebestätigung.

Hast Du noch Fragen?
Dann schreib uns eine Email.
Wir freuen uns auf Dich.

Dein Team

Wir sind mehrfach ausgebildete Ernährungsberaterinnen mit langjähriger Berufserfahrung und durften schon über 100 TeilnehmerInnen auf ihrem Weg ins Berufsleben begleiten. Unser großes Anliegen ist es, einen Einblick in den praktischen Berufsalltag zu geben sowie Sicherheit und Spaß an der Arbeit zu vermitteln.

Termine und Preise

aktuelle Termine - Berufseinsteigercoaching Hundeernährungsberater
  • Frühsommerkurs 2022 (18 Wochen)
    20.05.2022 – 23.09.2022
    es gibt noch freie Plätze- schreib uns einfach eine E-Mail

  • Sommerkurs 2022
    Start ist voraussichtlich Mitte/Ende Juli – der genaue Termin wird bald bekanntgegeben, Du kannst dich gerne schon auf die unverbindliche Warteliste setzen lassen, um Dir einen Platz zu sichern.

Beide Kurse passen für Dich zeitlich nicht?
Dann schreib uns einfach eine Nachricht, es wird dieses Jahr noch weitere Kurse geben und wir setzen Dich gerne auf die Warteliste.

kosten - Berufseinsteigercoaching Hundeernährungsberater
  • monatliche Zahlung – 4×125€
    (Frühsommerkurs 2022: Mai, Juni, Juli, August)
    Nur noch bis Ende 2022 so günstig, da wir ab 2023 umsatzsteuerpflichtig werden
    – nutz Deine Chance daher jetzt!

Du bist kein Berufseinsteiger mehr und hast bereits viel Erfahrung, bist Dir aber gerade bei einen bestimmten Fall unsicher oder kommst nicht weiter? Du möchtest eine Zweitmeinung, Hilfe und Tipps zu einem bestimmten Problem oder einfach die Bestätigung, dass Du auf dem richtigen Weg bist? Du brauchst mehr Sicherheit in der täglichen Praxis? 

Dann ist das Einzelcoaching perfekt für Dich. Schau Dir ansonsten gerne auch unsere weiteren Kursangebote für Ernährungsberater rund um die Hundeernährung an.

Was unsere Teilnehmerinnen sagen

"Ein Muss für alle Hundeernährungsberater! Nach der Grundausbildung ist man zwar vollgepackt mit Grundlagentheorie, aber wie man nun in die Selbstständigkeit startet, mit Kunden kommuniziert oder verständliche Pläne erstellt, das musste man sich bisher selbst aneignen. Vielen Ernährungsberatern merkt man zudem an, dass sie nicht völlig verstanden haben, was sie da tun – das kann nach dieser Ausbildung nicht passieren! Miriam und Rebekka passen sich auch an die verschiedenen Niveaus ihrer Teilnehmer an: egal ob völliger Anfänger oder langjähriger Profi, der nochmal spezifisches Feedback benötigt oder einen neuen Anreiz für die eigene Beratung. Besonders toll empfand ich außerdem mit wie viel Herzblut die ausführlichen und z.T. über 20 Seiten langen Feedbacks erstellt worden sind. Mir persönlich hat diese Ausbildung bisher mit Abstand am meisten Wissen gebracht und das richtige Handwerk an die Hand. Grandiose Handouts, moderne Arbeitsweisen und eine unfassbare Sympathie runden diesen Kurs ab."
Ich sage Danke! Danke! Danke! Für eure so unglaublich kompetente und wahnsinnig liebevolle Betreuung! Für unglaublich lehrreiche Wochen, mit so vielen Aha-Erlebnissen! Dafür, dass ich durch euch den Mut für die nächsten Schritte in die Selbständigkeit gefunden habe! Für die unglaublich genauen Feedback Bögen unserer Futterpläne - ich arbeite schon an den Verbesserungen. Danke einfach für eine wundervolle Zeit! Ich freue mich schon auf eure nächsten Kurse und bin mir sicher, dass wir uns „wiederlesen“
"Das Coaching ist einfach Gold wert, wenn man als Hunde Ernährungsberater*in starten möchte. Einerseits wird ein enormes Wissen vermittelt im Bereich Gewerbeanmeldung, Versicherung, Preisgestaltung, Marketing und andererseits werden in Form von Hausaufgaben zwei Praxisfälle durchgearbeitet. Das Feedback zu den Hausaufgaben ist so umfangreich und hat mich enorm weitergebracht. Auch der Austausch in der gemeinsamen Facebookgruppe und das gegenseitige Feedback der Teilnehmer*innen hilft sehr weiter. Miriam und Rebekka sind dabei stets kompetente, wertschätzende und liebenswerte Coaches! Ich freue mich auf das nächste Coaching bei Euch!"
"Das Coaching für neue Ernährungsberater füllt genau die Lücke, die mich unsicher gemacht hat. Ja, nach der Ausbildung kennt man sich mit der Ernährung in verschiedenen Lebenssituationen aus, aber was ist mit dem ganzen "Drumherum"? Wie geht man die bürokratischen Hürden an, an was muss man denken, was darf man keinesfalls vergessen? All das wird locker, informativ, leicht verständlich (soweit das beim deutschen Amtsschimmel möglich ist) und mit Herzblut aufgearbeitet und vermittelt. Auch die Herangehensweise im Kundenkontakt wird durchexerziert, mit mehreren Fällen. Das ausgiebige Feedback dazu hat mir ganz neue Abläufe beschert, für die ich sehr dankbar bin. Nun fühle ich mich deutlich besser vorbereitet auf das große Abenteuer Selbstständigkeit. Und nicht zuletzt sind Miriam und Rebekka nicht nur tolle, erfahrene EBs, sondern auch noch menschlich einfach toll!"
"Das Berufseinsteigercoaching für Hundeernährungsberaterinnen hat mir persönlich sehr viel gebracht! Sehr viele Dinge, an die man zu Beginn gar nicht gedacht hat bzw. sich mühevoll versucht hat durchzuarbeiten, habt ihr uns verständlich erklärt. Eure ausführlichen Unterlagen, eure wahnsinnig umfangreichen Rückmeldungen geben einem sehr viel Sicherheit und Motivation! Das ganze Coaching ist euch sehr, sehr gelungen! Schade, dass es schon vorbei ist! Ich bin sehr froh, dabei gewesen zu sein und dass ich hierdurch sehr liebe Menschen kennen lernen durfte! Vielen Dank euch beiden!"
"Wer sich als Ernährungsberater erfolgreich selbstständig machen möchte, für den ist das Coaching von Miriam und Rebekka ein absolutes Muss, meiner Meinung nach. Der Aufbau einer Selbstständigkeit und die Umsetzung der Ernährungsberatung in der Praxis sind leider oft nicht Teil der Ausbildung. Miriam und Rebekka schließen mit ihrem Coaching genau diese Lücke und das mit Leib und Seele. Man merkt wieviel Herzblut die beiden in das Coaching gestreckt haben und das es ihnen ein Anliegen ist, das jeder Teilnehmer individuell davon profitiert. Sei es durch ihre detaillierten Einzelfeedbacks oder die umfangreiche Beantwortung hunderter Fragen. Die beiden habe eine Art, bei der man sich einfach wohl fühlt, jede Frage wird ernst genommen und alles solange besprochen, bis alle Unklarheiten beseitigt sind. Das Fachwissen der beiden ist riesig und ich konnte unheimlich viel von Miriam und Rebekka lernen. Das Coaching an sich ist strukturiert und professionell aufgebaut, die Unterlagen ausführlich und sehr gut aufbereitet, die Webinare sind eine schöne Ergänzung und Miriam und Rebekka vermitteln hier mit viel Spaß die Inhalte. Alles in allem bin ich rundum zufrieden und würde das Coaching jederzeit wieder buchen. Vielen Dank für die großartige und lehrreiche Zeit mit euch."
"Das Coaching bei Rebekka und Miriam kann ich aus voller Überzeugung weiterempfehlen! Es hat so viel Spaß gemacht, beide waren immer erreichbar und haben uns so viele tolle Tipps gegeben. Ich würde es immer wieder buchen! Es beinhaltet einfach alles was man braucht bzw. worauf man achten muss, um sich nach der Ausbildung selbstständig zu machen, von der Gewerbeanmeldung bis hin zu rechtlichen Dingen, an die ich vorher niemals gedacht hätte. Wir haben außerdem 2 Übungsfälle bearbeitet, was mir so sehr geholfen hat und gezeigt hat, wo ich noch dran arbeiten muss. So hat man direkt nach der Ausbildung ein paar „Praxisfälle“ und muss keine Angst haben, dass man etwas falsch macht. Denn danach haben wir jeweils immer ein sehr ausführliches und ehrliches Feedbacks von den Beiden erhalten und ich konnte somit noch viel Wertvolles mitnehmen. Ich danke euch für diese tolle Erfahrung!"
"So unglaublich wertvoll! Das Berufseinsteiger Coaching bei Rebekka und Miriam ist die beste Investition, die man in sich und seine Zukunft als EB machen kann. Ich habe in den Wochen des Coachings so unglaublich viel gelernt. Nicht nur darüber, was man alles beachten sollte, wenn man sein eigenes Business aufbaut, rechtlich und inhaltlich. Obendrauf gibt's noch so viel Input zum Website Aufbau, zur Beratung von Kunden, Erstellung und Gestaltung von Plänen. Es werden Fälle durchgesprochen und -gerechnet. Und das Beste - ihr bekommt ein so unglaublich ehrliches, liebevolles Feedback, voll mit Herzblut. Miriam und Rebekka sind mit ganzer Seele für euch da, sie geben wirklich alles, um euch optimal vorzubereiten! Die beste Entscheidung, die ich getroffen habe! Danke an euch Beide, ihr seid so wertvoll!"
Die Brücke zwischen Ausbildung und Beruf“ – so der Untertitel zum Coaching. Und genau das war es für mich. Mit dem Ernährungsberater fertig und mitten in der Ausbildung zum Gesundheitsberater, fehlte mir genau diese Brücke zum „finalen“ Schritt der Selbständigkeit. Gewerbeanmeldung, DSGVO, Bank, Versicherung, Steuer usw. – all das waren Punkte, bei denen ich mich vollkommen überfordert fühlte. Rebekka und Miriam haben genau diese Punkte im ersten Teil des Coachings mit immensem Wissen in umfangreichen Handouts perfekt aufbereitet, verständlich näher gebracht und einem damit die Angst vor dem „Bürokratie-Kram“ genommen. Die intensive Bearbeitung der Testkunden, die gemeinsame Erarbeitung der nötigen Dokumente und nicht zuletzt das ausführliche Feedback zu den Testkunden, hat mir die Sicherheit und Motivation gegeben den „finalen“ Schritt zu gehen. Rebekka und Miriam sind zwei erfahrene EBs mit viel Wissen und Herzblut. Danke für ein tolles und absolut empfehlenswertes Coaching."
"Das Coaching ist wirklich perfekt organisiert! Es ist übersichtlich, wir haben alles nochmal als Skript zum Nachlesen und themenmäßig wurde einfach wirklich an alles gedacht und schlüssig aufgebaut. Bei diesem Intensiv-Coaching finde ich es optimal, nicht punktum online sein zu müssen. Es ist nicht "trocken" aufgebaut (Coaching + Skript), sondern fröhlich, lässig - das gefällt mir und macht sehr viel Spaß! Ihr habt mit dem Coaching etwas ganz tolles geschaffen, von dem ich sehr profitiert habe."
Frauke Empfehlung
Frauke
Hundeernährungsberaterin
"Das Berufseinsteiger-Coaching kann ich nur sehr empfehlen. Besonders zu Beginn der Selbstständigkeit müssen so viele Aspekte, angefangen von Unternehmensname, Logo, Geschäftskonto, AGBs, Datenschutz, Homepage und vieles mehr beachtet werden, mit der großen Frage: Wo fange ich an? Das Coaching war an dieser Stelle eine wirklich große Hilfe, alle wichtigen Informationen waren strukturiert und fundiert zusammengetragen. Ohne diese Unterstützung hätte ich mindestens das drei- bis vierfache an Zeit für die Fertigstellung aller notwendigen Unterlagen gebraucht. Der Einsatz verschiedener Medien und die eigene Facebookgruppe haben das Coaching so schön lebhaft gestaltet, es wurde nie langweilig. Miriam und Rebekka waren immer präsent, auf jede Frage kam sofort eine Antwort. So manches Mal habe ich mich gefragt, wann schlafen die beiden denn? Insgesamt habe ich durch das Coaching eine große Sicherheit für meine Selbstständigkeit, besonders auch für die Gestaltung und den Ablauf einer Ernährungsberatung und der Kommunikation mit dem Kunden, gewonnen. Die beiden Mädels haben so viel Herzblut in das Coaching reingesteckt und dabei all ihre Erfahrung an uns weitergegeben, viele Stolpersteine blieben mir dadurch erspart. Ich fühlte mich von Anfang bis Ende wirklich gut aufgehoben. Schade, dass es irgendwann zu Ende ging. Ihr Zwei, vielen vielen lieben Dank nochmal."
"Das Coaching ist einfach super und für mich persönlich genau die passende Gruppengröße! Ich würde es sofort noch einmal buchen. Was mir besonders gefällt? Alles, Euch, Eure Ausarbeitungen - wow! Viele Denkanstöße und Inputs, viel Liebe zum Detail - Hut ab! Ich bin Fan von Euch, macht weiter so!"
Coming Soon
  • Fertigfutterkurs für EBs
  • Futterartenkurs für Hundehalter
  • Kochkurs für Hundehalter
Dein Team